Unkompliziert von A nach B
hvv1
Hamburg hat ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem mit U-Bahn, S-Bahn und einem engmaschigen Busnetz. Die Innenstadt und Hot Spots können mit U- und S-Bahn erreicht werden, in der Regel tagsüber und abends im Fünf- bis Zehn-Minuten-Takt. Die letzten Züge an Werktagen fahren normalerweise zwischen Mitternacht und 0.30 Uhr, Freitags und Samstags fahren die Züge die ganze Nacht über alle zwanzig Minuten.

Alle Fahrpläne, Routen und weitere Informationen findet Ihr auf der Webseite des Hamburger Verkehrsverbunds HVV: www.hvv.de

Das A&O Hotel als Turnierhotel liegt fast direkt am Bahnhof Berliner Tor – nur eine Station vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt. Dort fahren die U-Bahn-Linien U2, U3, U4 und die S-Bahn-Linien S1, S11 und S21.

Die Spielstätte des Turniers erreicht ihr vom Bahnhof Berliner Tor mit der S-Bahn Linie S1 oder S11 bis Ohlsdorf, von dort weiter mit der U1 Richtung Norderstedt Mitte. An der Haltestelle Richtweg aussteigen und von dort sind es etwa 800 Meter Fußweg zu den Fußball-Plätzen des Hamburger Sport-Vereins an der Ulzburger Straße 94. Dafür sollten insgesamt 45 Minuten Zeit eingeplant werden.

hvv2