Anstoss des ersten Spiels: Freitag, 12. Juni, 09:30 Uhr

Bildschirmfoto 2015-06-21 um 16.46.51

 

Hamburg grüßt Europa! Vom 11. bis 14. Juni 2015 richtet der Sportverein Startschuss SLSV die Europameisterschaft des schwul-lesbischen Fußballverbandes IGLFA aus. Zu den Spielen auf dem Gelände des HSV-Nachwuchsleistungszentrums werden 30 Vereinsmannschaften mit insgesamt knapp 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erwartet. Schirmherr ist Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz. Die Pokalübergabe wird mit Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger stattfinden.

Diskriminierung im Sport hat abgenommen, ist aber längst nicht überwunden. Während für die Teilnehmer/-innen der IGLFA European Championship III der sportliche Wettkampf in einem angstfreien Klima im Vordergrund steht, geht gleichzeitig ein Signal nach außen: Auf dem Platz spielt die sexuelle Orientierung keine Rolle.

Die IGLFA European Championship III steht für Akzeptanz unabhängig der sexuellen Orientierung. Daher können natürlich auch heterosexuelle Sportler/-innen teilnehmen, die übrigens häufiger in schwul-lesbischen Mannschaften mitspielen als man denkt! Startberechtigt sind alle Vereine, die zum Zeitpunkt des Turniers Premium Members der IGLFA sind.

Turnierinfos

Anmeldung

Bei der European Championship in Hamburg mitzuspielen ist ganz einfach, und natürlich ist auch für eine tolle Unterkunft gesorgt!
Anmeldung nicht mehr möglich

Teilnehmer/Teilnehmerinnen

Wir erwarten mehr als 30 Vereinsmannschaften mit insgesamt über 400 Teilnehmern/-innen. Hier stellen wir die Teilnehmer/-innen vor.
Hier informieren

Spielstätte

Unsere Spielstätte liegt vor den Toren Hamburgs: Der Fußball-Bundesligist Hamburger SV stellt uns sein Trainingsgelände zur Verfügung.
Hier informieren

Eventkalender

Hier bekommt man einen guten Überblick über das gesamte European Championship-Wochenende (11.–14. Juni) mit allen sportlichen und gesellschaftlichen Events.
Mehr Infos

Eröffnung

Gleich die erste Veranstaltung bringt die Teilnehmer/-innen in den berühmten Hamburger Stadtteil St. Pauli: Im Musikclub “Knust” steht für einen partyreichen Start alles bereit.
Mehr Infos

Siegerehrung

Zur Siegerehrung geht es ins Stadion des FC St. Pauli: Bei einer großen Show im Ballsaal der Haupttribüne erhalten die Siegermannschaften ihre Pokale und Medaillen.
Mehr Infos

Hamburg

Hamburg nennt sich 'das Tor zur Welt' - Toleranz und Weltoffenheit sind hanseatische Werte, die man live vor Ort erleben kann.

Sightseeing

Der 'Michel', die Speicherstadt, die Elbe, die Alster, ... und natürlich auch eine 'Gay Village', die Stadt lässt keine Sightseeing-Wünsche offen.
home_hamburg1
home_hamburg2

Anreise

Wie du willst: Die Anreise nach Hamburg mit dem Auto, mit der Bahn, mit dem Flugzeug und sogar mit dem Boot ist möglich.

Unterkunft

Als Hotelpartner haben wir das A&O Hotel gewonnen: Im Haus Hamburg City nahe dem Hauptbahnhof ist ausreichend Platz für alle Teilnehmer/-innen.
Bilder und Videos

Vor, während und nach dem Turnier werden natürlich laufend neue Fotos und Videos hochgeladen.

bildervideos_home1
bildervideos_home2
bildervideos_home3
bildervideos_home4
bildervideos_home5
bildervideos_home6

0Beteiligte Länder

0Spielende Mannschaften

0Angemeldete Spieler/-innen